Zum Hauptinhalt springen

Einsatz - Details

18Personenrettung via Drehleiter

Einsatzbericht

Am Mittwoch, 21. August 2019 wurden um 16:45 die FF Ottensoos und die FF Lauf a. d. Pegnitz zusammen mit dem Rettungsdienst nach Ottensoos an den Dorfplatz alarmiert. Im zweiten Obergeschoss eines Anwesens war eine Person schwer gestürtzt und zog sich dabei einen offenen Bruch zu. Um den Patienten schonend retten zu können, wurde durch die FF Lauf eine Drehleiterrettung durchgeführt. Die Kameraden der Heimwehr übernahmen die Verkehrsabsicherung, der Dorfplatz musste für die Rettung kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Nachdem die betroffene Personen sicher am Erdboden angekommen ist, wurde sie vom Rettungsdienst versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Der zuständige Notarzt war ebenfalls an der Einsatzstelle.

Dank gilt den Kameraden der FF Lauf und dem Rettungsdienst, da die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Hilfsorganisationen einwandfrei funktionierte.

Gegen 17:40 konnnte die Einsatzstelle verlassen werden, alle anwesenden Kräfte rückten ein.

Unterstützung

FF Lauf, Rettungsdienst

Einsatzort:
Dorfplatz Ottensoos

Einsatzbeginn:
21.08.2019, 16:45 Uhr

Einsatzende:
21.08.2019, 17:40 Uhr

zurück zur Liste